Menu

MVA

Abfallarten

Die folgenden Abfallarten dürfen in der MVA thermisch behandelt beziehungsweise verbrannt werden. Die Klassifizierung erfolgt nach der Abfallverzeichnisverordnung. Mit einem Kreuz in der letzten Spalte sind die "Gefährlichen Abfälle" gekennzeichnet.

Für Anlieferungen von gefährlichen Abfällen müssen sogenannte Entsorgungsnachweise vorliegen (Ausnahmen hierzu gibt es nur bei Anlieferungen von Kleinmengen) – siehe auch Erläuterungen zu den Gewerbeabfällen. Wir sind Ihnen bei der Ausstellung gerne behilflich. Bitte wenden Sie sich an die entsprechenden Ansprechpartner.

Bestimmte schadstoffhaltige Abfälle, die nicht verbrannt werden dürfen, werden von der Sondermüllsammelstelle der MVA entgegengenommen.

Falls Ihre schadstoffhaltige Abfallart auch hier nicht aufgeführt sein sollte, wenden Sie sich bitte an unsere Entsorgungsspezialisten der HUI Hagener Umweltservice- und Investitionsgesellschaft. Unsere Schwesterfirma arbeitet zusätzlich eng mit weiteren Partnerunternehmen zusammen, so dass auch Abfälle außerhalb der MVA sicher entsorgt und verwertet werden können. Hier finden Sie die Ansprechpartner der HUI.

Abfallarten der Müllverbrennung nach Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV)

Tabellarische Auflistung der Abfallarten

AVVAbfallbezeichnungGefährliche Abfälle
02

Abfälle aus Landwirtschaft, Gartenbau, Teichwirtschaft, Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei, sowie der Herstellung und Verarbeitung von Nahrungsmitteln

 
02 01
Abfälle aus Landwirtschaft, Gartenbau, Teichwirtschaft, Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei
 
02 01 01 Schlämme von Wasch- und Reinigungsvorgängen  
02 01 02 Abfälle aus tierischem Gewebe  
02 01 03 Abfälle aus pflanzlichem Gewebe  
02 01 04 Kunststoffabfälle (ohne Verpackungen)  
02 01 07 Abfälle aus der Forstwirtschaft  
02 01 99 Abfälle a.n.g. (anderweitig nicht genannte)  
02 02
Abfälle aus der Zubereitung und Verarbeitung von Fleisch, Fisch und anderen Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs
 
02 02 02 Abfälle aus tierischem Gewebe  
02 02 03 für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete Stoffe  
02 02 99 Abfälle a.n.g.  
02 03
Abfälle aus der Zubereitung und Verarbeitung von Obst, Gemüse, Getreide, Speiseölen, Kakao, Kaffee, Tee und Tabak, aus der Konservenherstellung, der Herstellung von Hefe- und Hefeextrakt sowie der Zubereitung und Fermentierung von Melasse
 
02 03 01 Schlämme aus Wasch-, Reinigungs-, Schäl-, Zentrifugier- und Abtrennprozessen  
02 03 02 Abfälle von Konservierungsstoffen  
02 03 03 Abfälle aus der Extraktion mit Lösemitteln  
02 03 04 für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete Stoffe  
02 03 99 Abfälle a.n.g.  
02 04
Abfälle aus der Zuckerherstellung
 
02 04 01 Rübenerde  
02 05
Abfälle aus der Milchverarbeitung
 
02 05 01 für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete Stoffe  
02 06 Abfälle aus der Herstellung von Back- und Süßwaren  
02 06 01 für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete Stoffe  
02 06 02 Abfälle von Konservierungsstoffen  
02 07
Abfälle aus der Herstellung von alkoholischen und alkoholfreien Getränken (ohne Kaffee, Tee und Kakao)
 
02 07 01 Abfälle aus der Wäsche, Reinigung und mechanischen Zerkleinerungen des Rohmaterials  
02 07 02 Abfälle aus der Alkoholdestillation  
02 07 03 Abfälle aus der chemischen Behandlung  
02 07 04 für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete Stoffe  
03

Abfälle aus der Holzbearbeitung und der Herstellung von Platten, Möbeln, Zellstoffen, Papier und Pappe

 
03 01
Abfälle aus der Holzbearbeitung und der Herstellung von Platten und Möbeln
 
03 01 01 Rinden und Korkabfälle  
03 01 04 Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere, die gefährliche Stoffe enthalten X
03 01 05 Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere mit Ausnahme derjenigen, die unter 03 01 04 fallen  
03 01 99 Abfälle a.n.g.  
03 03 Abfälle aus der Herstellung und Verarbeitung von Zellstoff, Papier, Karton und Pappe  
03 03 01 Rinden- und Holzabfälle  
03 03 07 mechanisch abgetrennte Abfälle aus der Auflösung von Papier- und Pappabfällen  
03 03 08 Abfälle aus dem Sortieren von Papier und Pappe für das Recycling  
04

Abfälle aus der Leder-, Pelz- und Textilindustrie

 
04 01
Abfälle aus der Leder- und Pelzindustrie
 
04 01 03 Entfettungsabfälle, lösemittelhaltig, ohne flüssige Phase X
04 01 08 chromhaltige Abfälle aus gegerbtem Leder (Abschnitte, Schleifstaub, Falzspäne)  
04 01 09 Abfälle aus der Zurichtung und dem Finish  
04 02
Abfälle aus der Textilindustrie
 
04 02 09 Abfälle aus Verbundmaterialien (imprägnierte Textilien, Elastomer, Plastomer)  
04 02 10 organische Stoffe aus Naturstoffen (zum Beispiel Fette, Wachse)  
04 02 15 Abfälle aus dem Finish mit Ausnahme derjenigen, die unter 04 02 14 fallen  
04 02 17 Farbstoffe und Pigmente mit Ausnahme derjenigen, die unter 04 02 16 fallen  
04 02 21 Abfälle aus unbehandelten Textilfasern  
04 02 22 Abfälle aus verarbeiteten Textilfasern  
06

Abfälle aus anorganisch chemischen Prozessen

 
06 05
Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung
 
06 05 02 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten X
06 05 03 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 06 05 02 fallen  
07

Abfälle aus organisch chemischen Prozessen

 
07 01
Abfälle aus Herstellung, Zubereitung, Vertrieb und Anwendung (HZVA) organischer Grundchemikalien
 
07 01 10 andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien X
07 02
Abfälle aus der Herstellung, Zubereitung, Vertrieb und Anwendung (HZVA) von Kunststoffen, synthetischem Gummi und Kunstfasern
 
07 02 08 andere Reaktions- und Destillationsrückstände X
07 02 10 andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien X
07 02 13 Kunststoffabfälle  
07 03
Abfälle aus Herstellung, Zubereitung, Vertrieb und Anwendung (HZVA) von organischen Farbstoffen und Pigmenten (außer 06 11)
 
07 03 08 andere Reaktions- und Destillationsrückstände X
07 03 10 andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien X
07 05
Abfälle aus der Herstellung, Zubereitung, Vertrieb und Anwendung (HZVA) von Pharmazeutika
 
07 05 08 andere Reaktions- und Destillationsrückstände X
07 05 10 andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien X
07 05 99 Abfälle a.n.g.  
07 06
Abfälle aus Herstellung, Zubereitung, Vertrieb und Anwendung (HZVA) von Fetten, Schmierstoffen, Seifen, Waschmitteln, Desinfektionsmitteln und Körperpflegemitteln
 
07 06 08 andere Reaktions- und Destillationsrückstände X
07 06 10 andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien X
07 06 99 Abfälle a.n.g.  
08

Abfälle aus Herstellung, Zubereitung, Vertrieb und Anwendung (HZVA) von Beschichtungen (Farben, Lacke, Email), Klebstoffen, Dichtmassen und Druckfarben

 
08 01
Abfälle aus HZVA und Entfernung von Farben und Lacken
 
08 01 12 Farb- und Lackabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 11 fallen  
08 01 14 Farb- oder Lackschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 13 fallen  
08 01 18 Abfälle aus der Farb- oder Lackentfernung mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 17 fallen  
08 01 20 wässrige Suspensionen, die Farben oder Lacke enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 19 fallen  
08 02
Abfälle aus HZVA anderer Beschichtungen (einschließlich keramischer Werkstoffe)
 
08 02 01 Abfälle von Beschichtungspulver  
08 03
Abfälle aus HZVA von Druckfarben
 
08 03 12 Druckfarbenabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten X
08 03 13 Druckfarbenabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 03 12 fallen  
08 03 14 Druckfarbenschlämme, die gefährliche Stoffe enthalten X
08 03 15 Druckfarbenschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 03 14 fallen  
08 03 17 Tonerabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten X
08 03 18 Tonerabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 03 17 fallen  
08 04
Abfälle aus HZVA von Klebstoffen und Dichtmassen (einschließlich wasserabweisender Materialien)
 
08 04 09 Klebstoff- und Dichtmassenabfälle, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthalten X
08 04 10 Klebstoff- und Dichtmassenabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 04 09 fallen  
09

Abfälle aus der fotografischen Industrie

 
09 01
Abfälle aus der fotografischen Industrie
 
09 01 07 Filme und fotografische Papiere, die Silber oder Silberverbindungen enthalten  
09 01 08 Filme und fotografische Papiere, die kein Silber und keine Silberverbindungen enthalten  
09 01 10 Einwegkameras ohne Batterien  
10

Abfälle aus thermischen Prozessen

 
10 03
Abfälle aus der thermischen Aluminium-Metallurgie
 
10 03 02 Anodenschrott  
10 11
Abfälle aus der Herstellung von Glas und Glaserzeugnissen
 
10 11 03 Glasfaserabfall  
10 11 09 Gemengeabfall mit gefährlichen Stoffen vor dem Schmelzen X
10 11 10 Gemengeabfall vor dem Schmelzen mit Ausnahme desjenigen, der unter 10 11 09 fällt  
10 12
Abfälle aus der Herstellung von Keramikerzeugnissen und keramischen Baustoffen wie Ziegeln, Fliesen, Steinzeug
 
10 12 01 Rohmischungen vor dem Brennen  
10 12 06 verworfene Formen  
10 13
Abfälle aus der Herstellung von Zement, Branntkalk, Gips und Erzeugnissen aus diesen
 
10 13 01 Abfälle von Rohgemenge vor dem Brennen  
10 13 11 Abfälle aus der Herstellung anderer Verbundstoffe auf Zementbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 13 09 und 10 13 10 fallen  
11

Abfälle aus der chemischen Oberflächenbearbeitung und Beschichtung von Metallen und anderen Werkstoffen; Nichteisen-Hydrometallurgie

 
11 01
Abfälle aus der chemischen Oberflächenbearbeitung und Beschichtung von Metallen und anderen Werkstoffen (z. B. Galvanik, Verzinkung, Beizen, Ätzen, Phosphatieren, alkalisches Entfetten und Anodisierung)
 
11 01 16 gesättigte oder verbrauchte Ionenaustauscherharze X
12

Abfälle aus Prozessen der mechanischen Formgebung sowie der physikalischen und mechanischen Oberflächenbearbeitung von Metallen und Kunststoffen

 
12 01
Abfälle aus Prozessen der mechanischen Formgebung sowie der physikalischen und mechanischen Oberflächenbearbeitung von Metallen und Kunststoffen
 
12 01 05 Kunststoffspäne und -drehspäne  
12 01 12 gebrauchte Wachse und Fette X
12 01 13 Schweißabfälle  
13

Ölabfälle und Abfälle aus flüssigen Brennstoffen (außer Speiseöle und Ölabfälle, die unter Kapitel 05, 12 und 19 fallen)

 
13 05
Inhalte von Öl-/Wasserabscheidern
 
13 05 01 feste Abfälle aus Sandfanganlagen und Öl-/Wasserabscheidern X
13 05 08 Abfallgemische aus Sandfanganlagen und Öl-/Wasserabscheidern X
15

Verpackungsabfall, Aufsaugmassen, Wischtücher, Filtermaterialien und Schutzkleidung (a.n.g.)

 
15 01
Verpackungen (einschließlich getrennt gesammelter kommunaler Verpackungsabfälle)
 
15 01 01 Verpackungen aus Papier und Pappe  
15 01 02 Verpackungen aus Kunststoff  
15 01 03 Verpackungen aus Holz  
15 01 04 Verpackungen aus Metall  
15 01 05 Verbundverpackungen  
15 01 06 gemischte Verpackungen  
15 01 09 Verpackungen aus Textilien  
15 01 10 Verpackungen, die Rückstände gefährlicher Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind X
15 02
Aufsaug- und Filtermaterialien, Wischtücher und Schutzkleidung
 
15 02 02 Aufsaug- und Filtermaterialien (einschl. Ölfilter a.n.g.), Wischtücher und Schutzkleidung, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind X
15 02 03 Aufsaug- und Filtermaterialien, Wischtücher und Schutzkleidung mit Ausnahme derjenigen, die unter 15 02 02 fallen  
16

Abfälle die nicht anderswo im Verzeichnis aufgeführt sind

 
16 01
Altfahrzeuge verschiedener Verkehrsträger (einschließlich mobiler Maschinen) und Abfälle aus der Demontage von Altfahrzeugen sowie der Fahrzeugwartung (außer 13, 14, 16 06 und 16 08)
 
16 01 03 Altreifen  
16 01 07 Ölfilter X
16 01 19 Kunststoffe  
16 02
Abfälle aus elektrischen und elektronischen Geräten
 
16 02 14 gebrauchte Geräte mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 02 09 bis 16 02 13 fallen  
16 02 16 aus gebrauchten Geräten entfernte Bestandteile mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 02 15 fallen  
16 03
Fehlchargen und ungebrauchte Erzeugnisse
 
16 03 03 anorganische Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten X
16 03 04 anorganische Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 03 03 fallen  
16 03 05 organische Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten X
16 03 06 organische Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 03 05 fallen  
16 05
Gase in Druckbehältern und gebrauchte Chemikalien
 
16 05 06 Laborchemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten, einschließlich Gemische von Laborchemikalien X
16 07
Abfälle aus der Reinigung von Transport- und Lagertanks und Fässern (außer 05 und 13)
 
16 07 08 ölhaltige Abfälle X
16 11
Gebrauchte Auskleidungen und feuerfeste Materialien
 
16 11 01 Auskleidungen und feuerfeste Materialien auf Kohlenstoffbasis aus metallurgischen Prozessen, die gefährliche Stoffe enthalten X
16 11 02 Auskleidungen und feuerfeste Materialien auf Kohlenstoffbasis aus metallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 11 01 fallen  
17

Bau- und Abbruchabfälle (einschließlich Aushub von verunreinigten Standorten)

 
17 02
Holz, Glas und Kunststoff
 
17 02 01 Holz  
17 02 02 Glas  
17 02 03 Kunststoff  
17 02 04 Glas, Kunststoff und Holz, die gefährliche Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind X
17 03
Bitumengemische, Kohlenteer und teerhaltige Produkte
 
17 03 03 Kohlenteer und teerhaltige Produkte X
17 04
Metalle (einschließlich Legierungen)
 
17 04 10 Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche Stoffe enthalten X
17 04 11 Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 04 10 fallen  
17 05
Boden (einschließlich Aushub von verunreinigten Standorten), Steine und Baggergut
 
17 05 03 Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten X
17 05 04 Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen  
17 05 05 Baggergut, das gefährliche Stoffe enthält X
17 06
Dämmmaterial und asbesthaltige Baustoffe
 
17 06 03 anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält X
17 06 04 Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03 fällt  
17 09
sonstige Bau- und Abbruchabfälle
 
17 09 03 sonstige Bau- und Abbruchabfälle (einschließlich gemischte Abfälle), die gefährliche Stoffe enthalten X
17 09 04 gemischte Bau- und Abbruchabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 09 01, 17 09 02 und 17 09 03 fallen  
18

Abfälle aus der humanmedizinischen oder tierärztlichen Versorgung und Forschung (ohne Küchen- und Restaurantabfälle, die nicht aus der unmittelbaren Krankenpflege stammen)

 
18 01
Abfälle aus der Geburtshilfe, Diagnose, Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten beim Menschen
 
18 01 01 spitze oder scharfe Gegenstände (außer 18 01 03)  
18 01 04 Abfälle, an deren Sammlung und Entsorgung aus infektionspräventiver Sicht keine besonderen Anforderungen gestellt werden (z.B. Wund- und Gipsverbände, Wäsche, Einwegkleidung und Windeln)  
18 01 06 Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten X
18 01 07 Chemikalien mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 01 06 fallen  
18 01 09 Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 01 08 fallen  
18 02
Abfälle aus Forschung, Diagnose, Krankenbehandlung und Vorsorge bei Tieren
 
18 02 01 spitze oder scharfe Gegenstände mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 02 02 fallen  
18 02 03 Abfälle, an deren Sammlung und Entsorgung aus infektionspräventiver Sicht keine besondere Anforderungen gestellt werden  
18 02 05 Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten X
18 02 06 Chemikalien mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 02 05 fallen  
18 02 08 Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 02 07 fallen  
19

Abfälle aus Abfallbehandlungsanlagen, öffentlichen Abwasserbehandlungsanlagen sowie der Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch und Wasser für industrielle Zwecke

 
19 01
Abfälle aus der Verbrennung oder Pyrolyse von Abfällen
 
19 01 11 Rost- und Kesselaschen sowie Schlacken, die gefährliche Stoffe enthalten X
19 01 12 Rost- und Kesselaschen sowie Schlacken mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 01 11 fallen  
19 01 99 Abfälle a.n.g. (nur Abwasserschlämme aus der MVA eigenen Abwasserbehandlungsanlage)  
19 03
Stabilisierte und verfestigte Abfälle
 
19 03 04 als gefährlich eingestufte teilweise stabilisierte Abfälle X
19 03 07 verfestigte Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 03 06 fallen  
19 05
Abfälle aus der aeroben Behandlung von festen Abfällen
 
19 05 01 nicht kompostierte Fraktion von Siedlungs- und ähnlichen Abfällen  
19 05 02 nicht kompostierte Fraktion von tierischen und pflanzlichen Abfällen  
19 05 03 nicht spezifikationsgerechter Kompost  
19 06
Abfälle aus der anaeroben Behandlung von Abfällen
 
19 06 04 Gärrückstand/-schlamm aus der anaeroben Behandlung von Siedlungsabfällen  
19 06 06 Gärrückstand/-schlamm aus der anaeroben Behandlung von tierischen und pflanzlichen Abfällen  
19 08
Abfälle aus Abwasserbehandlungsanlagen a.n.g.
 
19 08 01 Sieb- und Rechenrückstände  
19 08 02 Sandfangrückstände  
19 08 06 gesättigte oder verbrauchte Ionenaustauscherharze X
19 09
Abfälle aus der Zubereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch oder industriellem Brauchwasser
 
19 09 01 feste Abfälle aus der Erstfiltration und Siebrückstände  
19 09 05 gesättigte oder gebrauchte Ionenaustauscherharze  
19 10
Abfälle aus dem Schreddern von metallhaltigen Abfällen
 
19 10 05 andere Fraktionen, die gefährliche Stoffe enthalten X
19 10 06 andere Fraktionen mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 10 05 fallen  
19 12
Abfälle aus der mechanischen Behandlung von Abfällen (z.B. Sortieren, Zerkleinern, Verdichten, Pelletieren) a. n. g.
 
19 12 01 Papier und Pappe  
19 12 04 Kunststoff und Gummi  
19 12 06 Holz, das gefährliche Stoffe enthält X
19 12 07 Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 19 12 06 fällt  
19 12 10 brennbare Abfälle (Brennstoffe aus Abfällen)  
19 12 11 sonstige Abfälle (einschließlich Materialmischungen) aus der mechanischen Behandlung von Abfällen, die gefährliche Stoffe enthalten X
19 12 12 sonstige Abfälle (einschließlich Materialmischungen) aus der mechanischen Behandlung von Abfällen mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 12 11 fallen  
19 13
Abfälle aus der Sanierung von Böden und Grundwasser
 
19 13 01 feste Abfälle aus der Sanierung von Böden, die gefährliche Stoffe enthalten X
19 13 02 feste Abfälle aus der Sanierung von Böden mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 13 01 fallen  
19 13 03 Schlämme aus der Sanierung von Böden, die gefährliche Stoffe enthalten X
20

Siedlungsabfälle (Haushaltsabfälle und ähnliche gewerbliche und industrielle Abfälle sowie Abfälle aus Einrichtungen), einschließlich getrennt gesammelter Fraktionen

 
20 01
getrennt gesammelte Fraktionen (außer 15 01)
 
20 01 01 Papier und Pappe  
20 01 08 biologisch abbaubare Küchen- und Kantinenabfälle  
20 01 10 Bekleidung  
20 01 11 Textilien  
20 01 25 Speiseöle und -fette  
20 01 26 Öle und Fette mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 25 fallen X
20 01 27 Farben, Druckfarben, Klebstoffe und Kunstharze, die gefährliche Stoffe enthalten X
20 01 28 Farben, Druckfarben, Klebstoffe und Kunstharze mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 27 fallen  
20 01 32 Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 31 fallen  
20 01 35 gebrauchte elektrische und elektronische Geräte, die gefährliche Bauteile enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 21 und 20 01 23 fallen X
20 01 36 gebrauchte elektrische und elektronische Geräte mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 21, 20 01 23 und 20 01 35 fallen  
20 01 37 Holz, das gefährliche Stoffe enthält X
20 01 38 Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 20 01 37 fällt  
20 01 39 Kunststoffe  
20 01 40 Metalle  
20 02
Garten- und Parkabfälle (einschließlich Friedhofsabfälle)
 
20 02 01 biologisch abbaubare Abfälle  
20 02 02 Boden und Steine  
20 02 03 andere nicht biologisch abbaubare Abfälle  
20 03
andere Siedlungsabfälle
 
20 03 01 gemischte Siedlungsabfälle  
20 03 02 Marktabfälle  
20 03 03 Straßenkehricht  
20 03 06 Abfälle aus der Kanalreinigung  
20 03 07 Sperrmüll  
20 03 99 Siedlungsabfälle a.n.g.  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.