Menu

presse

Herzlich willkommen auf den Presseseiten von HEB und HUI.

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen sowie Fotomaterial zum kostenlosen Download. Bitte geben Sie bei Fotos folgende Quelle an: HEB GmbH

Sollten Sie einen Text oder Bildmaterial von oder über uns veröffentlichen, freuen wir uns sehr über die Zusendung eines Belegexemplars.

Behälter-Identifikationssystem: Hinweis zur Bereitstellung von Müllgroßbehältern

770- und 1100-Liter-Behälter müssen nicht von den Eigentümern an der Grundstücksgrenze bereitgestellt werden

Der Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) führt in der Stadt Hagen ein digitales Behälter-Identifikationssystem ein. In diesem Zuge werden alle Restabfall-, Altpapier und noch vorhandenen HEB-Wertstoffbehälter mit einem Transponder-Chip ausgestattet. Dazu gehören auch sämtliche Müllgroßbehälter mit dem Volumen von 770 bzw. 1100 Litern.

Für die Umrüstung der Behälter bittet der HEB um die Mithilfe und Unterstützung der Eigentümerinnen und Eigentümer. Diese werden gebeten, die Behälter mit einem Adressaufkleber (wird in einem Anschreiben zugesendet) zu bekleben und zum Ausrüstungstag an der Grundstücksgrenze bereit zu stellen.

Aufgrund mehrerer Nachfragen weist der HEB darauf hin, dass die Bereitstellung nur bei Kleinbehältern (60, 80, 120 oder 240 Liter) vorgenommen werden sollte.  Alle Müllgroßbehälter (770 und 1100 Liter) werden von dem ausstattenden Unternehmen am Standort mit dem Transponder-Chip ausgestattet. Die Eigentümerinnen und Eigentümer werden lediglich gebeten, die Aufkleber an den Großbehältern anzubringen und die Zugänglichkeit zum Behälter zu gewährleisten. So sollten beispielsweise Gartentore am Ausrüstungstag geöffnet werden. Der HEB bedankt sich bei allen Eigentümerinnen und Eigentümern herzlich für die Unterstützung.

Hotline und Informationsseite auf heb-hagen.de

Zur Information der Hagener Bürgerinnen und Bürger hat der HEB eine eigene Informationsseite unter www.heb-hagen.de/ident mit allen wichtigen Fragen und Antworten veröffentlicht. Auskünfte erteilt auch das HEB-Kundenbüro unter einer eigens eingerichteten Telefon-Hotline bzw. E-Mail-Adresse:

Telefon: 02331 3544-4222 (Mo – Do: 7.00 – 17.00 Uhr, Fr: 7.00 – 12.30 Uhr)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

HEB führt digitales Behälter-Identifikationssystem ein

Nachrüstung aller Restabfall-, Altpapier und HEB-Wertstoffbehälter

Der Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) führt im Jahr 2023 ein digitales Behälter-Identifikationssystem für alle Restabfall- und Altpapier- sowie noch vorhandene HEB-Wertstoffbehälter im Stadtgebiet ein. Die Technologie ist bereits in einigen Städten in der Region im Einsatz und bietet mehrere Vorteile: Sie dient dem einfacheren Abgleich des vor Ort befindlichen Behälterbestandes mit dem für die Gebühr veranlagten Bestand, ermöglicht dem Kundenservice zeitnahe und präzise Auskünfte über den Leerungszeitpunkt und dient der Modernisierung der Bewirtschaftung der Behälterbestände.

Transponder-Chip für alle Behälter

Für das digitale Identifikationssystem werden alle Behälter mit einem Transponder-Chip ausgestattet. Dieser wird am Behälter installiert und bei der Leerung durch Messeinrichtungen an den Abfallsammelfahrzeugen identifiziert. Wichtig: Der Chip enthält keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich eine Behälternummer. Es werden dann nur noch die Behälter geleert, die entsprechend angemeldet sind und zum richtigen Abfuhrrhythmus gehören. Über das Identifikationssystem können zudem Mängel durch die Mitarbeitenden einfacher erfasst und dadurch Reklamationen vom Kundenbüro schneller bearbeitet werden.

Für die Bürgerinnen und Bürger entstehen durch die Umrüstung keine zusätzlichen Kosten. Auch das Abfuhrsystem oder der Abfuhrrhythmus der Behälter werden nicht verändert. Der HEB bittet jedoch alle Liegenschaftseigentümerinnen und -eigentümer um Mithilfe und Unterstützung. Dafür werden in den nächsten Tagen Anschreiben mit weiteren Informationen an alle Eigentümerinnen und Eigentümer versendet. Die Bestückung der Behälter wird anschließend durch ein darauf spezialisiertes Unternehmen vorgenommen.

„Die digitale Behälter-Identifikation ist ein weiterer Schritt unserer Modernisierungsstrategie“, sagt HEB-Geschäftsführer Uwe Unterseher-Herold und führt aus: „Das System bietet uns einen echten Mehrwert, um unseren Service für die Bürgerinnen und Bürger weiter zu verbessern und unterstützt die Gebührenberechnung.“ 

Hotline und Informationsseite auf heb-hagen.de

Da es zur Einführung des Systems erwartungsgemäß viele Fragen seitens der Bürgerinnen und Bürger geben wird, hat der HEB eine eigene Informationsseite unter www.heb-hagen.de/ident mit allen wichtigen Fragen und Antworten veröffentlicht. Auskünfte erteilt auch das HEB-Kundenbüro unter einer eigens eingerichteten Telefon-Hotline bzw. E-Mail-Adresse:

Telefon: 02331 3544-4222 (Mo – Do: 7.00 – 17.00 Uhr, Fr: 7.00 – 12.30 Uhr)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Weihnachtsbaum-Entsorgung nach den Feiertagen

Abgabe an mehreren Wertstoffhöfen und der Kompostierungsanlage

Wenn die Weihnachtstage vorüber sind, werden auch die schönsten Weihnachtsbäume nicht mehr benötigt und müssen entsorgt werden. Auch nach dem diesjährigen Weihnachtsfest haben alle Hagenerinnen und Hagener wieder die Möglichkeit, ihre ausgedienten Nadelhölzer kostenlos abzugeben. Wichtig: Die Bäume müssen frei von Schmuck und insbesondere Lametta sein und sollten nicht kleingeschnitten oder in Säcke verpackt werden.

Bis zum 31. Januar 2023 können die Weihnachtsbäume an folgenden Standorten kostenlos entsorgt werden:
• Wertstoffhof Haspe (Tückingstraße 2z, 58135 Hagen)
• Wertstoffhof Obernahmer (Obernahmer Str. 10, 58119 Hagen)
• Abgabestelle HEB-Betriebshof (Fuhrparkstr. 14-20, 58089 Hagen)
• Kompostierungsanlage Donnerkuhle (Hohenlimburger Str. 7, 58119 Hagen)

Bis zum 5. Januar war zudem die Abgabe an mehreren Schulhöfen im Stadtgebiet möglich.

Verschiebung der Müllabfuhr über Weihnachten

Abfuhr von Restmüll, Altpapier und Gelben Säcken erfolgt jeweils einen Tag später

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage verschieben sich die Restmüllabholung sowie die Leerung der Altpapiertonnen und die Abholung der Gelben Säcke:

von Montag, 26. Dezember auf Dienstag, 27. Dezember

von Dienstag, 27. Dezember auf Mittwoch, 28. Dezember

von Mittwoch, 28. Dezember auf Donnerstag, 29. Dezember

von Donnerstag, 29. Dezember auf Freitag, 30. Dezember

und von Freitag, 30. Dezember auf Samstag, 31. Dezember.

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Tonnen und gelben Säcke rechtzeitig (vor 6 Uhr) am Straßenrand bereit zu stellen. Die Verschiebungen sind im gedruckten HEB-Abfuhrkalender sowie beim Erinnerungsservice per App oder E-Mail bereits berücksichtigt.

Der HEB wünscht allen Hagenerinnen und Hagenern schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins Jahr 2023.

 

Es wird sportlich: Der HEB-Abfuhrkalender 2023 ist da!

Alle Abhol- und Leerungstermine für Restmüll, Altpapier und Gelbe Säcke

Abfuhrkalender 2023 TitelblattEs ist wieder soweit: Der HEB-Abfuhrkalender 2023 ist druckfrisch eingetroffen und ab sofort an verschiedenen Ausgabestellen im Stadtgebiet kostenlos erhältlich. In diesem Jahr wird es im HEB-Kalender „sportlich“, denn in Zusammenarbeit mit einigen Vereinen aus dem Stadtgebiet sind im Kalender 12 Fotomotive aus dem Hagener Sport abgedruckt. Dabei sind die „Klassiker“ wie Fußball und Basketball, doch auch viele kleinere oder unbekanntere Sportarten wie Baseball, Federfußball oder Kanuslalom finden im Kalender Platz. „Hagen hat eine spannende und vielfältige Sportlandschaft und wir sind sehr stolz darauf, diese im neuen Kalender abbilden zu können. Herzlichen Dank an alle teilnehmenden Vereine“, sagt HEB-Geschäftsführer Uwe Unterseher-Herold.

Der Abfuhrkalender erscheint auch diesmal im handlichen DINA4-Klappformat und ist für alle Bürgerinnen und Bürger selbstverständlich wieder kostenlos an den unten angegeben Ausgabestellen erhältlich.

Alle Abfuhrtermine enthalten

Neben den Abfuhrterminen der Restmülltonnen sowie der blauen Altpapierbehälter sind auch wieder die Abholtermine der Gelben Säcke (bitte Änderungen beachten) im Kalender enthalten. Alle Verschiebungen durch Feiertage sind dabei bereits berücksichtigt. Bitte beachten: Die Abholung der Gelben Säcke erfolgt weiterhin durch die Firma AHE, die auch Ansprechpartner für Fragen rund um die Abfuhrtermine bleibt. 

Kalender auch online und in der HEB-App

Der Abfuhrkalender ist neben der gedruckten Version auch online auf der HEB-Website abrufbar. Die Übersicht zu den Abfuhrtagen jeder einzelnen Straße lässt sich je nach Bedarf als Monats- oder Jahresansicht ausdrucken. Nutzer von Android- oder Apple-Smartphones können sich zudem mit der HEB Abfall-App an die Leerungs- und Abholtermine der Restmüll- und Altpapiertonnen sowie der Gelben Säcke erinnern lassen. Auch die Termine des Umweltmobils und der Grün- und Strauchschnittsammlung sind neben vielen weiteren Features in der App enthalten. Selbstverständlich gibt es auch weiterhin den kostenlosen Erinnerungsservice per E-Mail.

Bitte beachten: Aus technischen Gründen verzögert sich die Aktualisierung der Termine für das Jahr 2023. Die Abfuhrtermine werden jedoch rechtzeitig zu Beginn des neuen Jahres auch online zur Verfügung stehen.

Hier gibt es den neuen Abfuhrkalender

Der gedruckte Kalender ist ab sofort an der Müllverbrennungsanlage, den Wertstoffhöfen Haspe und Obernahmer sowie beim Pförtner am HEB-Betriebshof in der Fuhrparkstraße erhältlich. Weitere Ausgabestellen sind das Rathaus I, die Kundencenter der Hagener Straßenbahn, Lotto und Deutsche Post Heyn in Vorhalle und die Bürgerämter. Die Ausgabe der Kalender in der Schwerter Straße findet wieder an der Tankstelle gegenüber des Boeler Bürgeramtes statt. Am Berliner Platz können die Kalender im Sozialen Rathaus abgeholt werden.

Alle Ausgabestellen und Öffnungszeiten:

HEB-Betriebshof:

Fuhrparkstraße 14-20, 58089 Hagen

Mo – Sa: 9 bis 20 Uhr

Kundencenter Hagener Straßenbahn:

Körnerstr. 25, 58097 Hagen

Mo – Fr: 8.30 – 18.30 Uhr

Sa: 9.30 – 14 Uhr

Wertstoffhof Haspe:

Tückingstraße 2z, 58135 Hagen

Mo, Di, Do, Fr: 7.30 – 16 Uhr

Mi: 7.30 – 17 Uhr

Sa: 8.30 – 12.30 Uhr

Zentrales Bürgeramt am Rathaus:

Rathausstr. 11., 58095 Hagen

Mo, Di: 8 – 17 Uhr

Mi, Fr: 8 – 12 Uhr

Do: 8 – 18 Uhr

Wertstoffhof Obernahmer:

Obernahmer Str. 10, 58119 Hagen

Mo, Di, Do, Fr: 7.30 – 16 Uhr

Mi: 7.30 – 17 Uhr

Sa: 8.30 – 12.30 Uhr

Bürgeramt Haspe:

Kölner Str. 1, 58135 Hagen

Mo, Di: 8 – 17 Uhr

Mi, Fr: 8 – 12 Uhr

Do: 8 – 18 Uhr

Müllverbrennungsanlage:

Am Pfannenofen 39, 58097 Hagen

Mo, Di, Do, Fr: 7.30 – 16 Uhr

Mi: 7.30 – 17 Uhr

Sa: 8.30 – 12.30 Uhr

Bürgeramt Hohenlimburg:

Freiheitsstr. 3, 58119 Hagen

Mo, Di: 8 – 17 Uhr

Mi, Fr: 8 – 12 Uhr

Do: 8 – 18 Uhr

Total Tankstelle Boele:

Schwerter Str. 161, 58099 Hagen

Mo – Fr: 5 – 21 Uhr

Sa: 7 – 21 Uhr

So: 8 – 21 Uhr

Soziales Rathaus:

Berliner Platz 2, 58089 Hagen

Mo – Do: 8.30 – 15.45 Uhr

Fr: 8.30 – 12 Uhr

Kundencenter Hagener Straßenbahn (Hauptbahnhof): 

Graf-von-Galen-Ring 24/ Berliner Platz, 58089 Hagen

Mo – Fr: 9 – 17 Uhr

Lotto und Deutsche Post Heyn: 

Vorhaller Str. 6, 58089 Hagen

Mo – Fr: 8.30 – 13 Uhr u. 15 – 18 Uhr

Sa: 8.30 – 13 Uhr

 

Wir nutzen lediglich technisch notwendige Session-Cookies, die das einwandfreie Funktionieren der Website gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.