Menu

presse

Verschiebung der Müllabfuhr über Ostern

Restmüll, Altpapier, Wertstoffe und Gelbe Säcke werden jeweils einen Tag später abgeholt

Wegen des Feiertages am 2. April 2021 (Karfreitag) verschieben sich die Restmüllabfuhr, die Leerung der Altpapier- und Wertstofftonnen sowie die Abholung der Gelben Säcke

von Freitag, 2. April auf Samstag, 3. April.

Wegen des Feiertages am 5. April 2021 (Ostermontag) verschiebt sich die Entsorgung jeweils um einen Tag nach hinten:

von Montag, 5. April auf Dienstag, 6. April

von Dienstag, 6. April auf Mittwoch, 7. April

usw. bis einschließlich Freitag, 9. April auf Samstag, 10. April.

Der Hagener Entsorgungsbetrieb bittet darum, die Mülltonnen sowie die Altpapier- und Wertstofftonnen bitte ausschließlich am Abfuhrtag (vor 6 Uhr) und nicht schon vor Ostern an die Straßen zu stellen.

Die Verschiebung der Müllabfuhr ist im gedruckten Abfuhrkalender sowie in der Abfall-App des HEB und der E-Mail-Erinnerung bereits berücksichtigt.

Darüber hinaus weist der HEB darauf hin, dass die Sammelbehälter für Altpapier und Altglas nur genutzt werden sollten, wenn diese noch Wertstoffe aufnehmen können. Da die Container über die Feiertage nicht geleert werden dürfen, sollte Altpapier und Altglas wenn möglich erst nach den Feiertagen entsorgt werden.

Der HEB wünscht allen Hagenerinnen und Hagenern trotz der anhaltend ungewohnten Umstände frohe Ostern und schöne Tage.

Wir nutzen lediglich technisch notwendige Session-Cookies, die das einwandfreie Funktionieren der Website gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.