Menu

presse

Weitere Annahmestelle für Gartenabfälle

Entsorgung ab sofort auch an der Müllverbrennungsanlage möglich

Ab heute können Gartenabfälle wie beispielsweise Gehölzschnitt oder Laub ganzjährig an der Müllverbrennungsanlage „Am Pfannenofen“ angeliefert werden. Somit können nun an drei Standorten im Hagener Stadtgebiet Grünabfälle entsorgt werden: an der Kompostierungsanlage Donnerkuhle, am Wertstoffhof in der Obernahmer (Werkhof) und an der Müllverbrennungsanlage.

Die Abgabe ist an allen genannten Abgabestellen gebührenpflichtig und basiert auf der Entgeltordnung der Kompostierungsanlage Donnerkuhle. Die Gebührenfeststellung erfolgt direkt auf dem Wertstoffhof der Müllverbrennungsanlage.
Größere Mengen von Gartenabfällen (über zwei Kubikmeter) werden ausschließlich an der Kompostierungsanlage Donnerkuhle angenommen.

Alle an den Sammelstellen abgegebenen Grünabfälle werden verwertet und zu Kompost verarbeitet.

Die Preisliste sowie weiterführende Informationen gibt es auf der Internetseite des HEB: www.heb-hagen.de oder beim HEB-Kundenbüro: 0 23 31 3544-4444.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok